Ökologie

Mülltrennung

Uns liegt viel daran, dass im „eLoftHOTEL“ alles so umweltfreundlich wie möglich geschieht. Zu diesem Zweck trennen wir unseren Müll und haben separate Container für Papier-, Kunststoff- und Glasabfälle aufgestellt. Ebenfalls gesondert entsorgt werden bei uns Bioabfälle, Metalle und unsortierter Müll. In den Zimmern finden Sie jeweils einen Abfalleimer für Papier und einen für Plastikabfälle. Wir freuen uns, wenn Sie sich unseren guten Absichten anschließen und bedanken uns dafür.

Ökologischer Wäscheservice

Frische, weiche Bettwäsche ist einer der wichtigsten Garanten für erholsamen Schlaf. Wir verwenden nur ökologische, in der Europäischen Union zugelassene Waschmittel mit dem EU Ecolabel. Da diese Waschmittel keine Phosphate oder Allergene enthalten, ist unsere Bettwäsche selbst für besonders sensible, zu Allergien oder trockener Haut neigende Menschen geeignet.

Ökologische Zimmer

Wir möchten, dass unsere Gäste sich bei uns in einer möglichst gesunden Umgebung aufhalten. Für die Zimmereinrichtungen wurden daher nur natürliche, chemisch unbehandelte Holzprodukte verwendet, die weder für Sie noch für die Umwelt schädlich sind. Die in jedem Zimmer eingerichtete Klimaanlage beseitigt Staubpartikel und sorgt für frische, saubere Luft. Damit die Zimmer nicht nur sauber, sondern auch sicher sind, ist das Rauchen in ihnen untersagt.

Handtücher

Wenn Ihre benutzten Handtücher eine Wäsche benötigen, lassen Sie bitte auf dem Boden des Bads liegen. Dias Zimmermädchen wird sie gegen saubere Handtücher auswechseln. Wenn Sie ein Handtuch jedoch noch weiter benutzen möchten, hängen Sie es an den Haken. Auf diese Weise vermeiden wir unnötiges Waschen und Wasserverschmutzung. Vielen Dank!

Wir sparen Strom und Wasser

Wir gehen mit Wasser, einem unserer kostbarsten Güter möglichst sparsam um und möchten auch Sie dazu anregen. Da wir auch einen bewussten Umgang mit Strom pflegen, werden in den Räumlichkeiten des „eLoftHOTEL“ nur Energiesparlampen verwendet. Machen Sie mit – lassen Sie kein Wasser unnötig fließen, gehen Sie eher unter die Dusche als in die Badewanne und lassen Sie das Licht nicht brennen, wenn Sie das Zimmer verlassen. Vielen Dank!